LESEGERN Bücher

In der LESEGERN Bücherliste werden alle Entdeckungen gesammelt, auf die das Forum  bei seinen Streifzügen durch die Welt der Kinderbücher stößt. Unser Kinderbuch-Kompass führt Sie zu ungewöhnlichen Neuerscheinungen, Bekanntem und weniger Bekanntem aus den Verlagsprogrammen und zu liebgewonnenen oder wiederentdeckten Klassikern. Jedes dieser Fundstücke hat etwas Besonderes – und das beschreiben wir. Seien Sie neugierig!

Unsere Angaben zum Lesealter weichen hin und wieder von den Empfehlungen der Verlage ab. Das beruht auf den Erfahrungen, die wir mit Kindern und deren Leseverhalten gesammelt haben.

Bitte beachten Sie: Damit Sie in Zukunft Bücher gleich von unserer Website aus bestellen können, richten wir für Sie in Kürze einen Online-Büchershop ein.

Viel Spaß beim Stöbern.

elternratgeber

Kinderbücher

Klassiker
Außergewöhnliche Helden
Große Themen
Pappbilderbücher
Bilderbücher
Kinderbücher
Sachbücher

Elternratgeber

Allgemein
Babyalter
Herausforderungen

 

Kinderbücher

 

Klassiker

Ich mach dich gesund, sagte der Bär_miniDer kleine Tiger ist krank, alles tut ihm weh. Da umsorgt ihn sein Freund, der kleine Bär, liebevoll, damit er schnell wieder gesund wird.

 

Ich mach dich gesund, sagte der Bär. Die Geschichte wie der kleine Tiger einmal krank war
Janosch
Weinheim: Beltz & Gelberg, 3. Aufl., 2009, 48 Seiten, € 13,90
ab 4 Jahren

 

9783789118517 Pippi Scharnweber fein1

Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf kennt jeder. Sie ist der Inbegriff eines Kindes mit einer außergewöhnlichen Resilienz. Ihre Mutter ist schon lange gestorben, ihr Vater verschollen, und trotzdem ist sie selbstbewusst und überzeugt von ihrer Selbstwirksamkeit.
„Die Schweden haben uns mit dieser Pippi Langstrumpf die echteste, hinreißendste, fröhlichste Gestalt geschenkt, die wir in der Kinderliteratur kennen.“ (FAZ)
Die in deutscher Übersetzung ab 1949 erstmalig erschienene Ausgabe wurde schwarzweiß illustriert von Walter Scharnweber. Er schuf mit dem Titelbild der deutschen Erstausgabe eines der bekanntesten Cover der Nachkriegszeit. Noch heute sind die drei Bände als Einzelausgaben erhältlich.

Pippi Langstrumpf
Astrid Lindgren / Walter Scharnweber (Illustration)
Aus dem Schwedischen von Cäcilie Heinig
Hamburg: Oetinger 1986, 208 Seiten, € 8,90
Pippi Langstrumpf geht an Board
1986, 208 Seiten, € 8,90
Pippi in Taka-Tuka-Land
1986, 176 Seiten, € 8,90
alle ab 6 Jahren

 

Im Oetinger Verlag sind weitere Ausgaben erschienen:

9783789129445 Pippi Gesamt Rettich feinÜber Generationen hinweg prägte allerdings Rolf Rettich das Bild von Pippi Langstrumpf. Die von ihm illustrierten Bände gibt es in einer Gesamtausgabe.

 

Pippi Langstrumpf. Die Gesamtausgabe
Astrid Lindgren / Rolf Rettig (Illustration)
Aus dem Schwedischen von Cäcilie Heinig
Hamburg: Oetinger, 1987, 400 Seiten, € 17,00
ab 6 Jahren

 

Erstm9783789141614 Pippi Engelking feinals im großen Format 19,7 x 24,0 cm mit farbigen Bildern sind die Pippi-Geschichten 2007 in einer aktualisierten Textfassung  bearbeitet und illustriert von Katrin Engelking, erschienen.

 

Pippi Langstrumpf
Astrid Lindgren / Katrin Engelking (Illustration)
Aus dem Schwedischen von Cäcilie Heinig
Hamburg: Oetinger, 2007, 144 Seiten, € 12,90
Pippi Langstrumpf geht an Board
2007, 144 Seiten, € 12,90
Pippi in Taka-Tuka-Land
2008, 128 Seiten, € 12,90
alle ab 6 Jahren

 

9783789141591 Urpippi2007 gab der Oetinger Verlag Ur-Pippi heraus, versehen mit einem Vorwort von Karin Nyman, der Tochter Astrid Lindgrens und einem Kommentar von Ulla Lundquist. „Mit der Ur-Pippi wird zum ersten Mal die ursprüngliche, zunächst abgelehnte Fassung des bekanntesten Kinderbuchs der Welt seinen Lesern zugänglich gemacht.“ (Klappentext)
Im Vergleich zum Original-Manuskript ist Pippi in der Buchfassung warmherziger charakterisiert; Astrid Lindgren hat gar zu Absurdes selbst gestrichen.


Ur-Pippi
Astrid Lindgren
Aus dem Schwedischen von Cäcilie Heinig / Angelika Kutsch
Hamburg: Oetinger, 2007, 176 Seiten, € 14,90
ab 6 Jahren und Erwachsene

9783789141904 Pippi Comic feinUnd dann gibt es da noch etwas aus der Lindgren-Schatztruhe: 2015 erschien „Pippi Langstrumpf. Der Comic“. In diesem Sammelband finden sich 36 farbige Bildergeschichten von Ingrid Vang Nyman. Die dänische  Illustratorin gestaltete 1945 die schwedische Originalausgabe von „Pippi Langstrumpf“ und veröffentlichte ab Ende der 1950er Jahre in der Zeitschrift KlumpeDumpe die Pippi-Comics.

Pippi Langstrumpf. Der Comic
Astrid Lindgren / Ingrid Vang Nyman (Illustration)
Hamburg: Oetinger, 2015, 160 Seiten, € 14,99
ab 6 Jahren

 

OD_9783480232802_A01_RAB_AllesWiederGut_JubilaeumsAusgabe_US.ind

Der kleine Rabe Socke ist motzig, frech, vorlaut – manchmal sogar diebisch und etwas verlogen, am Ende der Geschichten kommt er aber immer darauf, dass es auch anders geht. Kinder lieben ihn! Der kleine Rabe will einen Namen.  Aber die Entscheidung, welchen der vielen Namen, die möglich wären, er wählen soll, wird ganz schwierig für ihn. Die ganze Nacht überlegt er und kommt nicht zur Ruhe. Am nächsten Morgen geht es ihm gar nicht gut. Frau Dachs kümmert sich um den kranken kleinen Raben. Und was seine Freunde für ihn tun wird eine feine Überraschung.

Alles wieder gut! Oder wie der kleine Rabe zu seinem Namen kommt
Nele Moost / Annet Rudolph (Illustration)
Stuttgart: Thienemann-Esslinger, 1999, 32 Seiten, € 12,90
ab 3 Jahren

zurück zur Auswahl

 

Außergewöhnliche Helden

 

6_exe couv marlene.qxdDas ist das Lieblingsbuch im Forum LESEGERN zum Thema Resilienz.
Wanda wird ausgelacht. „Ich bin zu schwer zum Schwimmen“, sagt Wanda. „Nein“, sagt der Schwimmlehrer, du musst nur denken, was du sein möchtest!“ heißt es in einer der Schlüsselstellen dieses klugen Bilderbuchs. Der Trick gelingt und Wandas Selbstvertrauen wächst nicht nur in der Schwimmhalle.
Sonja Bougaeva setzt den Text in kongeniale, großflächige und atmosphärisch dichte Bilder um. Berührend und witzig zugleich zeichnet sie das dicke Mädchen Wanda, seine Gefühle und seine starke Fantasie. Wanda wird von Seite zu Seite nicht dünner, aber selbstbewusster und mutiger, so wie ein großer und starker Walfisch. Alle Macht der Fantasie!

Wanda Walfisch
Davide Cali / Sonja Bougaeva (Illustration)
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz
Zürich: Atlantis 2010, 32 Seiten, € 14,95
ab 5 Jahren

 

 

mne_DE_Dr White Mini_Cov_Dummy_Layout 1Jane Goodall, die großartige Schimpansen-Forscherin, schrieb eine Kindergeschichte über die heilende Kraft von Tieren: Dr. White, ein kleiner weißer Hund arbeitet in einem Krankenhaus mit schwerkranken Kindern.


Der kleine Doktor White

Jane Goodall / Julie Litty (Illustration)
Bargteheide: Michael Neugebauer Edition, 2013, 32 Seiten, € 8,95
(mini-minedition 14,9 x 19 cm)
ab 4 Jahren

zurück zur Auswahl

 

Große Themen

Fußball

 

Karlchen vor, noch ein Tor!

Karlchen vor, noch ein Tor!
Rotraut Susanne Berner
München: Hanser, 2006, 32 Seiten, € 12,90
ab 2 Jahren

 

 

 

Project4

Ein Ball für alle
Brigitte Weninger / Eva Tharlet (Illustration)
Richtenberg: Michael Neugebauer Edition, 2006, 32 Seiten,
€ 12,90
ab 3 Jahren

 

 

71 schafe

71 Schafe spielen Fußball
Pablo Albo / Raúl Nieto Girudi (Illustration)
Aus dem Spanischen von Mónica Hahn
Hamburg: Aladin, 2018, 32 Seiten, € 12,95
ab 4 Jahren

 

 

Das SpielDas Spiel
Baptiste Paul / Jacqueline Alcántara (Illustration)
Zürich: NordSüd, 2018, 32 Seiten, € 15,00
ab 4 Jahren

 

 

Bené, schneller als das schnellste HuhnBené, schneller als das schnellste Huhn
Eymard Toledo
Basel: Baobab, 2. Aufl., 2014, 32 Seiten, € 15,90
ab 6 Jahren

 

 

Zombert – Fußballspielen verboten

Zombert – Fußballspielen verboten!
Kai Pannen
München: Tulipan, 2018, 48 Seiten, € 8,95
ab 6 Jahren

 

 

 

Wozu hat man eine Freundin

Wozu hat man eine Freundin?
Rose Lagercrantz / Karen Krings (Illustration)
Aus dem Schwedischen von Angelika Kutsch
Frankfurt/M.: Moritz, 2018, 104 Seiten, € 11,95
ab 7 Jahren

 

 

 

Pekkas geheime Aufzeichnungen - Die Wunderelf

Pekkas geheime Aufzeichnungen – Die Wunderelf
Timo Parvela / Pasi Pitkänen (Illustration)
Aus dem Finnischen von Anu Stohner / Nina Stohner
München: Hanser, 2016, 112 Seiten, € 9,90
ab 8 Jahren

 

 

 

Storm oder die Erfindung des Fußballs

Storm oder die Erfindung des Fußballs
Jan Birck
Hamburg: Carlsen, 2018, 160 Seiten, € 12,99
ab 8 Jahren

 

 

 

Die Fussballschule – wo Fussball die Welt erklärt

Die Fussballschule – wo Fussball die Welt erklärt / regiert
Alex Bellos / Ben Lyttleton / Spike Gerell (Illustration)
Aus dem Englischen von Olaf Bentkämper
Göttingen: Die Werkstatt, 2018, 208 Seiten, € 14,90
ab 10 Jahren

 

 

 

U1-Horeni-Asphaltfieber-FIN.inddSammy, weiß, ein Underdog aus Neukölln in Berlin mit einer ewig betrunkenen Mutter, und Dani, schwarz, ein behüteter Junge aus einem wohlhabenden Elternhaus, den dumme Sprüche über gelungene Integration aufregen, denn er ist in Berlin geboren, können unterschiedlicher nicht sein. Und doch haben sie eine gemeinsame Leidenschaft, den Käfig-Fußball. Käfige nennt man in Berlin drahtumzäunte Bolzplätze. Sie werden Partner und Freunde in einer Mannschaft von Käfig-Fußballern und wollen in einem Käfig-Cup dem Jugendtrainer von Hertha zeigen, wie gut sie sind. Der Weg nach oben hält jedoch viele Fallstricke des realen Lebens bereit. Zur heutigen Lebenswirklichkeit vieler Jugendlicher gehören nach Horeni:“Armut, Vernachlässigung, Vertrauen, Freundschaft, Alkohol, Kriminalität, Chancenlosigkeit, Träume.“ Auch wenn sich manches Klischee nicht vermeiden lässt, bietet die Story reichlich Stoff für Diskussionen.
Und außerdem: Einen besseren Kommentar auf AfD-Vize Gaulands rassistischen Spruch über Jérôme Boateng als diesen Roman gibt es wohl nicht.
„Dieses Buch ist für alle, die an ihren Traum glauben!“ (Jérôme Boateng)

Asphaltfieber
Michel Horeni
Köln: Baumhaus im Bastei Lübbe Verlag, 2016, 252 Seiten, € 12,99
ab 12 Jahren

 

Fußball Sachbücher

 

Fußball verrückt. Was du garantiert noch nicht über Fußball weißt

Fußball verrückt. Was du garantiert noch nicht über Fußball weißt
München: Dorling Kindersley, 2018, 144 Seiten, € 14,95
ab 8 Jahren

 

 zurück zur Auswahl

 

 

 

Pappbilderbücher

 

Nemet_Schmidt, GWENDOLINGwendolin Giraffenkind
Christian Schmidt / Andreas Nemét (Illustration)
Frankfurt/M.: Moritz Verlag, 2016, 12 Seiten, € 8,95
ab 2 Jahren

zurück zur Auswahl

 

Bilderbücher

 

mne_DE_Oh No, said Elephant_Cov_xxx_Layout 1„Oh, No,“ sagt der Elefant jedes Mal, wenn seine Spielkameraden ein Spiel vorschlagen, was er nicht wirklich kann. Aber er probiert es trotzdem … und erlebt ein Fiasko nach dem anderen. Doch dann fällt ihm ein Spiel ein, bei dem er ganz sicher der Sieger sein wird. Am Schluss sitzen alle auf dem Siegertreppchen.
Eine Geschichte mit ganz wenig Text für kleine Kinder über Außenseiter in der Gruppe, über Toleranz und auch über Resilienz. Der Elefant lässt sich von den misslichen Situationen, in die er beim Spielen kommt, nicht entmutigen und spielt immer wieder mit, bis es ihm gelingt, einen Vorschlag zu machen, bei dem er der Stärkere ist. Die anderen Tiere haben sich seine Haltung abgeschaut und spielen mit, obwohl jetzt sie es sind, die wissen, dass sie nicht gewinnen können.
Alireza Goldouzians wilde Bilder konzentrieren sich auf die spielenden Tiere. Sie sind herrlich bunt, ausdrucksstark und große Illustrationskunst.

„Oh, No,“ sagt der Elefant
A. H. Benjamin / Alireza Goldouzian (Illustration)
Bargteheide: Michael Neugebauer Edition, 2016, 48 Seiten, € 14,95
ab 3 Jahren

 

Freunde mini V2Freunde können alles miteinander machen: spielen, toben, sich ärgern, heulen und kuscheln.
Kleine und große Monsterfreunde zeigen die wesentlichen Emotionen und Situationen, die eine lebendige Freundschaft ausmachen. Ein Bild, ein Wort und schon bietet sich die Gelegenheit, darüber zu sprechen. Die Bilder in großem Format sind auf schwarzem Papier mit Ölkreide und in kräftigen, leuchtenden Farben gezeichnet.

Freunde
Mies van Hout
Zürich: Aracari, 2012, 32 Seiten, € 14,90
ab 3 Jahren

 

„Danke für fünfter sein. Es ist so schön.“ Elke Heidenreich

 

fünfter sein
Ernst Jandl / Norman Junge (Illustration)
Weinheim: Beltz & Gelberg, 11. Auflage, 2018, 38 Seiten, € 13,95
ab 4 Jahren

 

Ein Tier nach dem anderen stellt sich an und wartet – ja, aber auf was? Überraschung! … Und gleich nochmal von vorn.
50 Tiere stehen der Größe nach in einer Reihe. Die einen sind geduldig, die anderen quengeln oder haben Hunger, wieder andere vertreiben sich mit einem Wettbewerb oder mit Wortspielen die Zeit. Warum liest eigentlich keiner der Wartenden? Aber irgendwann hat jedes Warten ein Ende …
Ein Tierbuch oder ein Buch zum Zählen lernen? Es ist alles in einem – genial einfach und ein Riesenspaß für alle ab 3 Jahren.

Bitte anstellen!
Tomoko Ohmura
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe
Frankfurt/M.: Moritz Verlag, 2015, 44 Seiten, € 12,95
ab 3 Jahren


AutschAutsch, kleiner Tiger!
Annet Rudolph
Stuttgart: Thienemann-Esslinger, 2015, 32 Seiten
ab 3 Jahren
Leider vergriffen

 

 

 

2017-02-05 19_11_21-KoernerMedien_Vorschau_Fruejahr_2017.pdfHerr Rock ist alt, klein, dick, vor allem äußerst griesgrämig und hochgradig genervt von den Leuten, dem Radau, ja dem Durcheinander in seiner Stadt. Er beschließt, sich eine Festung zu bauen, hoch oben auf einem Berg. Erst sehr widerstrebend, dann immer freudiger nimmt er die klugen Vorschläge der Menschen an, die ihm die unbezwingbare und abweisende Festung errichten sollen. Diese Berater repräsentieren eine bunte kulturelle Vielfalt und es kommt alles ganz anders, als er es sich anfangs wünschte. Lebensfreude zieht in die Festung ein. Ob er jetzt glücklich ist?
Das Bilderbuch kommt mit wenig Text aus und in dem sich die Situationen in abgewandelter Form immer wieder gleichen ist er schon für kleinere Kinder geeignet. Die herrlich bunten Illustrationen stecken voller witziger Details, die es auf jeder Seite zu entdecken gibt. Sprechblasen, Lautmalerei, Symbole, die Gefühle oder Striche, die Bewegung ausdrücken als Stilmittel des Comics verraten, dass Boris Zatko aus diesem Fach kommt.

Die Festung des Herrn Rock
Boris Zatko
München: Oberstebrink bei Körner Medien, 2016, 24 Seiten, € 12,95
ab 3 Jahren

zurück zur Auswahl

 

Kinderbücher

9783522183604Der ganz normale Alltag des 6-jährigen Bens besteht aus unglaublich vielen Abenteuern. Da braucht es keine Superhelden. Davon erzählt Ben in zehn Geschichten und in ganz kurzen Sätzen . Dort wo die letzte Geschichte endet, am 1. Schultag, beginnt die erste Geschichte des Folgebands.
Oliver Scherz sagt in einem Interview zu seiner Art zu schreiben: „Zumindest versuche ich in meinen Geschichten, den Dingen auf eine ähnlich pure, direkte und fantasievolle Weise zu begegnen, wie Kinder das oft tun. Ich glaube, man kann dem Wesentlichen so sehr nahe kommen.“ (Presse-Download: www.thienemann-esslinger.de)
Die liebevollen farbigen Illustrationen von Annette Swoboda passen gut zu der Poesie und dem Witz der Geschichten.

Ben.
Oliver Scherz / Annette Swoboda (Illustration)
Stuttgart: Thienemann, 2013, 112 Seiten, € 12,99
Ben. Schule, Schildkröten und weitere Abenteuer
2015, 112 Seiten, € 12,99
beide ab 5 Jahren


zurück zur Auswahl

Sachbücher

 

Ich kenne ein Land_Liste_miniIch kenn ein Land, das du nicht kennst, da tragen Kamele Büchereien auf dem Rücken, und dieses Land heißt … Der Beginn einer Reise um die Welt, bei der man schier Unglaubliches und höchst Erstaunliches entdeckt. Kurioses Sachwissen und Wissenswertes zu fremden Ländern paart sich mit augenzwinkerndem Witz der Zeichnungen und heraus kommt ein wunderbares Sachbilderbuch. In diesem Doppelband sind „Ich kenn ein Land …“ und „Ich kenn noch ein Land …“ zusammengefasst.

Ich kenn ein Land, das du nicht kennst. Doppelband
Martina Badstuber
München: Tulipan, 2014, 88 Seiten, € 16,95
ab 4 Jahren

 

mne_DE_The Chimpanzee Children of Gombe_Cov_z_Layout 1

Die britische Verhaltensforscherin Jane Goodall hat sich, als ihr Sohn auf die Welt kam, viel von Schimpansen-Müttern abgeguckt. Sie beobachtete, dass je fester die Bindung zwischen Affenmutter und Kind ist, desto höher wird die Position in der Gruppe – Resilienz auch bei den Affen. In ihrem Buch schildert sie auf kindgerechte Weise das Leben der Schimpansen-Kinder in ihren Familien. Jane Goodall hat sich große Verdienste um die Erforschung der Primaten erworben und dabei ein völlig neues Verständnis in Wissenschaft und Gesellschaft geschaffen. Ihr großes Engagement gilt heute noch dem Schutz des Lebensraums der Tiere.
Michael Neugebauer, der Verleger des Verlags minedition, hat die Forscherin über einen Zeitraum von 25 Jahren immer wieder im Gombe Stream Nationalpark Tansanias, besucht und sie mit der Kamera begleitet.
Das Buch wurde von der Akademie für Kinder-und Jugendliteratur für den Naturbuch -Tipp des Monats März 2016 ausgewählt.

Die Schimpansen-Kinder von Gombe
Jane Goodall / Michael Neugebauer (Fotograf)
Aus dem Englischen von Werner Thuswaldner
Bargteheide: Michael Neugebauer Edition, 2015, 64 Seiten, € 16,95
ab 4 Jahren
Ist auch in Englisch lieferbar.

 

Das Konzept dieser Sachbuchreihe für Kinder ab 4 Jahren verbindet leicht verständliche, jedoch genau recherchierte Erklärungen mit dem Spiel- und Entdeckerspaß der vielen Klappen, hinter denen sich noch mehr Wissenswertes versteckt. Zum Thema Gesund- oder Kranksein gibt es die Bücher:
Wir entdecken unseren Körper
Woher die kleinen Kinder kommen
Was passiert im Krankenhaus?
Aber auch zu vielen anderen Themen von Autos bis Zoo gibt es Antworten.

Wieso? Weshalb? Warum?  Bd. 9: Zu Besuch beim Kinderarzt
Doris Rübel
Ravensburg: Ravensburger Buchverlag, 1999, 16 Seiten, € 12,99
ab 4 Jahren

zurück zur Auswahl

Elternratgeber

 

Allgemein

 

Resilienz_0„Hätte ich dieses Buch früher gelesen, hätte ich manches anders machen können.“, sagte der Familienvater, der das Forum LESEGERN auf das Buch aufmerksam gemacht hat.
Stark von Anfang an: der Titel und zugleich unser Eindruck von diesem Buch. Noch vor dem Inhaltsverzeichnis stellen die Autorinnen in einem Leitfaden für den Leser die einzelnen Kapitel vor, indem sie ganz praxisbezogen vorschlagen, welche Kapitel bei welchen Interessen gelesen werden sollten, z.B. „Kapitel 1 sollten Sie lesen (…) wenn Sie mitunter verunsichert sind, ob sich Ihre Erziehungsarbeit überhaupt lohnt.“ Selten, dass ein Sachbuch so leserfreundlich aufgemacht ist. Vieles von dem, was hier beschrieben wird, ist Bestandteil dessen, was Eltern intuitiv tun – darauf weisen die Autorinnen ausdrücklich hin: Bindung herstellen, Sicherheit geben, schnell und zuverlässig reagieren; dem Kind eine Chance geben festzustellen, dass es etwas bewegen kann; Neugier mit Erfahrung begleiten statt Vorgaben zu machen; Wünsche wahrnehmen und respektieren sowie die Persönlichkeit eines Kindes achten.
Alles Dinge, die bekannt sind, aber durch das Lesen mit den Erklärungen plötzlich viel klarer und bewusster werden. Das Buch bringt jedem Leser im Rahmen seiner Erfahrung und Kenntnis ein gutes Stück weiter. Die Beispiele sind authentisch und die Bilder so ansprechend, dass allein sie anzuschauen ein großes Vergnügen ist.
Prof. Dr. med. Franz Resch, ehemaliger Präsident der Deutschen Liga für das Kind schreibt in seinem Grußwort zur Erstauflage: „Ein Ratgeber, der nicht zuletzt deswegen so notwendig ist, weil er Mut erzeugt. Mut, sich gegen die Allmacht des Alltags zu wehren und den emotionalen Dialog mit unseren Kindern zu fördern und zu schützen.“

Stark von Anfang an. Kinder auf dem Weg zur Resilienz begleiten
Gabriele Haug-Schnabel / Barbara Schmid-Steinbrunner
München: Oberstebrink, 2015, 248 Seiten, € 20,00

zurück zur Auswahl

Babyalter

 

Babyjahre – Entwicklung und Erziehung in den ersten vier Jahren
Remo H. Largo
München: Piper, Vollständig überarbeitete Neuausgabe, 2017, 576 Seiten, € 25,00

zurück zur Auswahl

Herausforderungen

 

Tammy erz#hlt miniKimberly Ann Grobholz veröffentlichte ein Fachbuch über die heilpädagogische Arbeit mit Lesehunden.
Hier findet man eine Leseprobe aus dem Buch:
http://issnruede.de/tammy-erzaehlt-mein-leben-als-lesehund-leseprobe/


Tammy erzählt … mein Leben als Lesehund
Kimberly Ann Grobholz
München: Grin, 2012, 28 Seiten, € 14,99


zurück zur Auswahl